Die 80-jährige Schlittschuhläuferin vom Baikalsee

Gestern sah ich zufällig einen kurzen Film über eine alte Frau die am Baikalsee lebt, alleine mit ihren Tieren und unter sehr einfachen Umständen.

Sie versorgt ihre Tiere alleine, holt Wasser am See und was mich am meisten erstaunt hat....Sie fährt mit ihren Schlittschuhen ins nächste Dorf um einzukaufen.

Das sind aber keine Schlittschuhe, wie sie uns vorstellen sondern einfache Kufen, die sie mit Seilen an den Schuhen befestigt.

"Für mich bedeutet das Eis keine Grenzen zu haben" sagt sie im Interview und ich bin fasziniert von dieser optimistischen, alten Dame die so schnell und elegant über den zugefrorenen See fährt.

Sie ist einen Meisterin die Dinge von der positiven Seite zu sehen und ihr Lachen wirkt ansteckend und macht Mut.

Sehenswert, nachdenkenswert, nachahmenswert.....

Ihr wollt das Video auch sehen ? Einfach obige Überschrift googlen.....

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Guten Abend